Headerimage Attraktive Arbeitgeberin

Konzeption des Bewerbercenters

Start:
Ende:

Status:
laufend

In 25 Dienststellen läuft bereits der Fullservice. Das eRecruiting und die neue Karriereseite konnten wir implementieren. Zudem sind wir in neue Büroräumlichkeiten umgezogen.

Gesamtprojektziel:

Wir wollen alle 77 betroffenen Dienststellen an den sogenannten Fullservice des Bewerbercenters anbinden und so die externe Personalgewinnung für alle Dienststellen optimieren.


Kurzbeschreibung:

Um als Arbeitgeberin noch attraktiver zu werden, und den Herausforderungen des Arbeitsmarkts gut begegnen zu können, bauen wir ein Bewerbercenter als zentrale Ansprechpartnerfunktion für externe Bewerber*innen auf.

Was haben wir erreicht?

Der erste Aufbau des Bewerbercenters hat stattgefunden. 25 Dienststellen konnten wir ganz oder teilweise anbinden. Aufgrund der Corona-Pandemie und der noch nicht fertiggestellten Räumlichkeiten zur Durchführung von Assessmentcentern ruht der weitere Anbindungsprozess derzeit. Jedoch planen wir kurzfristig weitere Aufnahmen. Allein für das Gesundheitsamt konnten wir im Rahmen der notwendigen Personalgewinnung zur Bekämpfung der Coronapandemie über 1300 neue Kräfte einstellen. Wir haben über 150 erfolgreiche Fullserviceverfahren durchgeführt und konnten zudem aus sogenannten koordinierten Auswahlrunden von Initiativbewerber*innen über 100 neue Mitarbeitende einstellen.

Wie geht es weiter?

Wenn die Assessmenträume fertiggestellt sind und die Priorisierung der Personalgewinnung zur Bekämpfung der Coronapandemie wieder aufgehoben wird, werden wir mit der Anbindung weiterer Dienststellen fortfahren. In diesem Zusammenhang werden wir Feedbacks bereits angebundener Dienststellen einholen und im Rahmen des Qualitätsmanagements Kennzahlen zur Erfolgsmessung entwickeln. Hierbei schauen wir uns auch den Aspekt der effektiven und effizienten externen Personalgewinnung an.

Zuletzt aktualisiert am:
13.04.2021