Headerimage Digitalisierung

WiNOWiG - Unterprojekt MobilApp für den Ordnungsdienst

Start:
Ende:

Status:
laufend

Das Vergabeverfahren ist abgeschlossen, die Einführungsphase ist gestartet.

Gesamtprojektziel:

Unser Ziel ist es, die Arbeitsabläufe des Ordnungsdienstes durch eine zeitgemäße Hard- und Software zu optimieren und den Ordnungsdienst insgesamt zu stärken.


Kurzbeschreibung:

Im Ordnungsdienst der Stadt Köln fehlt bislang ein Fachverfahren mit dem gemeldete oder festgestellte Verstöße im Außendienst mobil bearbeitet werden können. Da Informationen nicht auf den Mobilgeräten vor Ort verfügbar sind bzw. nicht erfasst werden können, müssen Außendienst-Einsätze aufwändig im Innendienst vor- und nachbereitet werden. Dieses Projekt umfasst die Beschaffung und Einführung einer leistungsfähigen Software zur  Bearbeitung von Verstößen und Ordnungswidrigkeiten auf den Smartphones der Außendienstmitarbeitenden. Die Bearbeitung der Vorgänge soll auch vor Ort in standardisierten Workflows möglich werden, durch die der gesamte Ablauf von der Entgegennahme eines Auftrags bis zu seinem Abschluss vereinfacht, beschleunigt und nachvollziehbar dokumentiert wird.

Was haben wir erreicht?

Nach einer umfangreiche Marktsichtung und der Festlegung aller wesentlichen fachlichen und technischen Anforderungen haben wir eine geeignete Software gefunden. Das Vergabeverfahren ist beendet, die Verträge mit dem Hersteller sind abgeschlossen.

Wie geht es weiter?

Die Software wird für die Stadt Köln konfiguriert und getestet.

Zuletzt aktualisiert am:
10.10.2022