Headerimage Bürgerservice

Mobilitätsplattform

Start:
Ende:

Status:
laufend

Zurzeit arbeiten wir an einem Prototyp, den wir gemeinsam mit potentiellen Nutzenden testen wollen.

Gesamtprojektziel:

Mit der Mobilitätsplattform wollen wir eine zentrale Auskunftsplattform für Mobilitätsgeodaten schaffen. Dabei steht besonders im Vordergrund, die Menge an Daten zu diesem Thema, über die die Stadt Köln verfügt und die sie auch größtenteils bereits öffentlich zur Verfügung stellt, an einer Stelle, übersichtlich und leicht auffindbar aufzubereiten.


Kurzbeschreibung:

Unter dem Titel „Mobilitätsplattform“ erarbeiten wir eine georeferenzierte, interaktive Karte, über die Informationen zum Thema Mobilität vermittelt werden sollen.

Was haben wir erreicht?

Zunächst haben wir mögliche Funktionalitäten der Mobilitätsplattform erarbeitet und unseren Datenbestand mit Blick darauf gesichtet, welche Daten vorliegen, wie vollständig diese bereits digitalisiert sind, wie aktuell sie sind und welche unserer Dienststellen jeweils für welche Daten die Verantwortung tragen.

Aus diesem Datenbestand haben wir dann diejenigen ausgewählt, mit denen wir im ersten Schritt an den Start gehen wollen. Die Plattform haben wir so konzipiert, dass sie kontinuierlich durch weitere Daten ergänzt werden kann. Wir haben Designvorschläge entwickelt und arbeiten zurzeit an einem Prototyp, den wir dann mit potentiellen Nutzenden testen wollen.

Wie geht es weiter?

Im nIm nächsten Schritt werden wir nun das genaue Design der Plattform erarbeiten. Dabei wollen wir insbesondere Übersichtlichkeit und intuitive Bedienbarkeit in den Vordergrund stellen. Eng damit verbunden ist die Planung und Realisierung der technischen Umsetzung. Die Mobilitätsplattform soll in Zukunft kontinuierlich um weitere Datensätze erweitert werden.

Zuletzt aktualisiert am:
22.11.2021