Headerimage Bürgerservice

„Das Gesundheitsamt gut finden“ – unter anderem: Neuausrichtung des Besucherleitsystems im Gesundheitsamt

Start:
Ende:

Status:
laufend

Trotz der Pandemie haben wir unseren Internetauftritt vollständig überarbeitet. In den Aufzügen und im Impfzentrum haben wir die Beschilderung neu und kundenorientiert ausgerichtet.

Gesamtprojektziel:

Unser Ziel ist, dass Kund*innen des Gesundheitsamtes schnell die gewünschten Ansprechpartner*innen finden und wir so die Zufriedenheit unserer Besucher*innen erhöhen.


Kurzbeschreibung:

Das Gesundheitsamt am Neumarkt befindet sich in einem weitläufigen, verschachtelten Gebäudekomplex. Unsere Kund*innen haben oft Schwierigkeiten, die für sie zuständige Abteilung bzw. die richtigen Ansprechpartner*innen zu finden. Daher möchten wir ein Besucherleitsystem entwickeln und damit die Orientierungsmöglichkeit für unsere Kund*innen optimieren. Insgesamt bietet das Gesundheitsamt seine Leistungen an sieben Standorten an: 1. Neumarkt 15–21 2. Substitutionsambulanz: Lungengasse 13–17 3. Abteilung Psychiatrie: Laurenzplatz 1–3 4. Sozialpsychiatrisches Zentrum Kalk: Olpener Straße 110–114 5. Sozialpsychiatrisches Zentrum Mülheim: Regentenstraße 46/48 6. Desinfektorenschule: Weyertal 76 7. Beratung nach ProstSchG: Willy-Brandt-Platz 1–3 (Westgebäude 08a/29a) In diesem Zusammenhang wollen wir unseren Internetauftritt verbessern, indem wir unser Aufgabenportfolio, unser Serviceangebot, unsere Aktionen und unsere Standorte übersichtlich darstellen werden. Dieses Angebot dient ebenfalls der umfassenden Information und Orientierung unserer Kund*innen.

Was haben wir erreicht?

Ursprünglich hatten wir geplant, ein Konzept für ein völlig neues Kundenleitsystem zu entwickeln. Wir wollten den Besucher*innen des Gesundheitsamtes damit eine bessere Orientierung ermöglichen. Dieses Ziel haben wir aufgrund der dringenderen Aufgaben im Zusammenhang mit der Pandemie zurückgestellt.

Wie geht es weiter?

Wir werden die angestoßenen Themen wieder aufgreifen, sobald wir die Entwicklung des Gesundheitsamtes in personeller, räumlicher und technischer Hinsicht geklärt haben.

Zuletzt aktualisiert am:
15.04.2021