Headerimage Bürgerservice

Public Service Design – Öffentlichkeitsauftritt zum Thema Klima verbessern

Start:
Ende:

Status:
abgeschlossen

Die neue städtische Internetseite zum Thema Klima ist freigeschaltet: https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/klima-umwelt-tiere.

Gesamtprojektziel:

Unser Ziel ist es, das Thema „Klima“ durch eine Überarbeitung und Neugestaltung des städtischen Internetauftritts sichtbarer, übersichtlicher und bürgernäher zu gestalten. Dazu werden wir einen zielgruppen- und serviceorientierten Internetauftritt inklusive Angeboten und Dienstleistungen zum Thema Klima erstellen. Wir schaffen hiermit eine erste Anlaufstelle für Informationen und Dienste (z.B. Formulardownload für Antragstellungen, Förderprogramme, Tipps für Bürger*innen), die so leichter gefunden werden können. Die Vielfalt an Themen, Projekten und Angeboten zum Themenfeld Klima machen wir so ebenfalls sichtbarer. Die Übersichtlichkeit der Inhalte möchten wir zudem durch ein nutzendenfreundliches und zeitgemäßes Design verbessern.


Kurzbeschreibung:

Das Thema Klima hat in den letzten Jahren erheblich an stadtgesellschaftlicher Bedeutung gewonnen. Für viele Interessierte ist das Internet die erste Anlaufstelle, um sich zu diesem Thema zu informieren und Angebote zu erhalten. Unsere städtische Internetseite zum Thema Klima stellt sowohl die Angebote und Informationen der Koordinationsstelle Klimaschutz als auch vom Umwelt- und Verbraucherschutzamt dar. Allerdings ist diese nicht mehr zeitgemäß und aktuell. Daher werden wir unseren Internetauftritt überarbeiten sowie neugestalten und damit das Thema Klima sichtbarer und bürgernäher machen. Mit dem Projekt unterstützen wir das Klimaschutzprogramm „KölnKlimaAktiv 2022“, das im Februar 2019 vom Rat beschlossen wurde. Unsere Ziele sehen wie folgt aus: Wir werden einen zielgruppen- und serviceorientierten Internetauftritt inklusive Angeboten und Dienstleistungen zum Thema Klima erstellen. Damit schaffen wir eine erste Anlaufstelle für Informationen und Dienste wie beispielsweise Formulare für Antragstellungen und Förderprogramme, die auch leicht gefunden werden können. Die Vielfalt an Themen, Projekten und Angeboten im Themenfeld Klima werden wir so sichtbarer machen. Übersichtlichkeit der Inhalte verbessern wir ebenfalls durch ein nutzendenfreundliches und zeitgemäßes Design.

Was haben wir erreicht?

Wir haben die städtische Seite zum Thema „Klima“ umfassend überarbeitet. Aus der Perspektive von Nutzer*innen entwickelt, soll der neue Internetauftritt mehr Menschen für den Klimaschutz gewinnen und über die städtischen Aktivitäten in diesem Feld informieren. Die Seite bietet allen Interessierten Informationen zu Kölner Klimazielen, klimarelevanten städtischen Projekten und Förderprogrammen, Wissenswertes sowie vielfältige Klima-Tipps für unsere Bürger*innen. Zudem haben wir eine erste nutzendenfreundliche Anlaufstelle für Informationen und Dienste, wie beispielsweise Formulare für Antragstellungen und Förderprogramme, geschaffen. Um dies möglich zu machen, sind wir wie folgt vorgegangen: In einer Veränderungswerkstatt haben wir mit beteiligten Dienststellen gemeinsam die Konzepte für den zukünftigen Internetauftritt zum Thema Klima erarbeitet. In einem ersten Workshop haben wir zunächst den vorhandenen Internetauftritt analysiert. Anschließend erarbeiteten wir gemeinsam in einem zweiten Workshop die Ziele sowie eine inhaltliche Struktur und Gliederung für die Informationsvermittlung. Dazu haben wir einen Papier-Prototyp für die Darstellung im Internet erstellt. Im dritten Workshop haben wir dann erste Nutzendentests durchgeführt, sodass der Prototyp getestet werden konnte. Das Feedback haben wir anschließend eingearbeitet. Wir verstehen unsere neue Internetseite als „lebende“ Seite, die regelmäßig gepflegt, aktualisiert und weiterentwickelt werden soll. Wir haben daher auch einen Entwurf für einen gemeinsamen Standardprozess (Workflow) entwickelt.

Wie geht es weiter?

Wir werden die Seite nach und nach mit weiteren Features, wie interaktive Karten und Informationen, befüllen und stetig weiterentwickeln.

Zuletzt aktualisiert am:
20.04.2021